LIKE IN OLD TIMES

LAKOLK BEACH

So anonym wir uns anfänglich fühlen in den Weiten des Rømø Beach Race Wochenendes, so schnell werden wir auch hier von der Gemeinschaft rund um die Petrolheads aufgenommen, treffen neue Freunde und alte Bekannte. 

Durch einen glücklichen Umstand, finden wir einen nicht sehr bekannten, fast geheimen Strandabschnitt auf Rømø. Gepackt von unserer Neugierde gesellen wir uns zu dem kleinen, abseits des großen Trubels, stattfindenden Treffens einiger Enthusiasten.

Stefan Sell, der Fotograf der Szene realisiert ein Fotoshooting. Er macht uns mit Andreas Ullstein von Coastclassic und den Guffantis bekannt. Zwei Namen die wir kennen müssen und auf die wir bei anderen europäischen Veranstaltungen dieser Art wieder treffen werden. Andreas treffen wir in Frankreich beim Normandy Beach Race und die Guffantis besuchen wir für eine Ausfahrt in Ihrer Heimat.

Kurt und Katharina Guffanti erzählen uns von Ihrer Geschichte. Sie hätten fast nicht teilnehmen können, da ihr Fahrzeug auf dem Weg nach Dänemark den Geist aufgab und in Hamburg bei Ihrem Freund Dan nicht repariert werden konnte. Dan bot Ihnen sein Fahrzeug an, welches er erst kürzlich aus einem amerikanischen Museum erworben hatte. Wahnsinns Zusammenhalt finden wir und feiern unbekannterweise Dan, für seinen krassen Vertrauensbeweis. Kurt zeigt uns begeistert seine Fahrkünste und zieht ein paar Runden am Strand. 

Wir merken schnell warum die Beiden so bekannt sind in der Szene. Sie stehen für alles was es ausmacht, dieses Lebensgefühl der damalige Zeit zu verkörpern. Wir freuen uns über diese Bekanntschaft und beschliessen mehr zu erfahren. Das aber dann später in ihrer Oberbayrischen Heimat, bei einer kleinen Ausfahrt in den Alpen.